• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

"Der Dreißigjährige Krieg" ist ein Prosawerk der deutschen Schriftstellerin Ricarda Huch. Die Handlung umfasst auf mehr als 1500 Seiten eine Spanne von rund sieben Jahrzehnten und beleuchtet die Zeit vor und während des Dreißigjährigen Krieges. Der erste Band beleuchtet die Zeit zwischen 1585 und 1620 im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation. Der zweite Band fokussiert auf den Konflikt zwischen dem kaiserlichen Feldherrn Wallenstein und dem Schwedenkönig Gustav Adolf. Der dritte Band schildert das durch den Krieg völlig zermürbte, verarmte und ausgeblutete Deutschland.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2021
8. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
994
Seiten
VERLAG
E-artnow
GRÖSSE
3,6
 MB

Mehr Bücher von Ricarda Huch