Der eiserne Gustav

    • 0,99 €
    • 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Gustav Hackendahl ist mit seinem Droschkenbetrieb ein erfolgreicher Unternehmer und ein despotischer Vater von fünf Kindern. Am 29. Juli 1914, dem Tag des Attentats von Sarajevo, gerät seine Welt aus den Fugen. Sein liebster Sohn plündert die Haushaltskasse, um ein Lotterleben zu finanzieren, die eine Tochter zieht aus, die andere stielt ebenfalls und fällt einem Menschenschinder in die Arme. Währenddessen ist das Automobil unmerklich auf dem Vormarsch und bedroht seine Existenz. Fallada entfaltet am Schicksal einer bürgerlichen Familie das kulturelle und sozialpsychologische Panorama der Vorkriegszeit.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
17. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
836
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
2,5
 MB

Mehr Bücher von Hans Fallada

2011
1932
2011
2020
2010
2012