• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Ausgezeichnet mit dem Berthold-Auerbach-Preis 2002, von der Darmstädter Jury zum Buch des Monats gewählt – und über mehrere Monate auf der SWR-Bestenliste stehend. Eine Art Heimat- und Dorfroman, die etwas andere »Beschreibung eines Dorfes" um 1960: Ein Junge im Alter von acht, neun Jahren erlebt den Einbruch des Fernsehens in die fast noch archaische, ganz bäuerlich-handwerkliche Welt seines Fleckens.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
27. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
190
Seiten
VERLAG
Klöpfer & Meyer Verlag
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Kurt Oesterle