• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Kernstück der Erzählung bildet eine lange Episode, in der der nach schweren Verletzungen in Kühlschlaf versetzte Ijon Tichy im Jahre 2039 erwacht, wo mittlerweile das Zeitalter der Psychemie angebrochen ist, der Beeinflussung aller Sinneswahrnehmungen durch chemische Mittel, die die ganze menschliche Existenz durchdringen, so daß es keine Wirklichkeit mehr gibt, die nicht chemisch manipuliert wäre.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
15. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
138
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Stanisław Lem & Irmtraud Zimmermann-Göllheim