• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

DER GRÖSSTE CRASH ALLER ZEITEN KOMMT - NICHT NUR WIRTSCHAFTLICH, SONDERN AUCH POLITISCH UND GESELLSCHAFTLICH



Die Finanzkrise 2008 erschütterte die Grundfesten unseres Finanzsystems. Die monetären, die sozialen und die politischen Auswirkungen spüren wir bis heute. Die beispiellosen Rettungsorgien von EZB & Co. sowie ein historisch einmaliges Notenbankexperiment dauerhafter Nullzinsen enteignen Sparer, Kleinanleger und Versicherungsnehmer. Eine gigantische Steuer- und Abgabenlast raubt der Mittelschicht jeden finanziellen Spielraum. Parallel wird neuerdings noch über Enteignungen nachgedacht - und diese werden kommen.



Den Volksparteien läuft das Volk davon, und die Politik verharrt im Stillstand. Seit 2008 ist ein historischer Vertrauensverlust in die Finanzwelt, in die Politik, in die Medien und in das bestehende Geldsystem zu verzeichnen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird kontinuierlich größer und sorgt für sozialen Sprengstoff. Wir stehen vor einer einmaligen Zeitenwende mit heftigsten Verwerfungen. Es ist nicht fünf vor, sondern zehn nach zwölf. Das Zeitfenster zum Handeln wird immer kleiner. Werden Sie aktiv!



Was uns alle erwartet und wie Sie sich und Ihr Geld absichern können, das erfahren Sie im bislang wichtigsten Buch der Bestsellerautoren und Finanzexperten Marc Friedrich und Matthias Weik.



Friedrich & Weik liefern, was ihre eingeschworene Fangemeinde erwartet: topaktuelle und messerscharfe Analysen, fundierte Kritik an halsstarrigen Eliten in Wirtschaft und Politik sowie radikale Lösungsvorschläge.



Friedrich & Weik zeigen auf, welche Zumutungen Bürger, Steuerzahler, Sparer, Anleger und Eigentümer in naher Zukunft erwarten, wenn Management-Nieten und Politversager bei ihren gescheiterten Rezepten bleiben.



Friedrich & Weik erklären ebenso eindringlich wie verständlich, wie wir unser Geld jetzt noch schützen können.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2019
31. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
Eichborn
GRÖSSE
26,3
 MB

Kundenrezensionen

afrgr ,

Faktenreich

Die Autoren liefern unangenehme Fakten, allerdings alles nachprüfbar. Und sie erklären es in einfacher Sprache. Insgesamt eine sehr gute Anleitung, um das Vermögen umzuschichten und möglicherweise in Sicherheit zu bringen. Welche Aufteilung und Gewichtung final gewählt wird, bleibt letztendlich jedem Einzelnen selbst überlassen. Friedrich und Weick sind keine destruktiven Schwarzseher, sondern ziehen einfach ihre Schlussfolgerungen. Diese muss keiner teilen. Aber eine Auseinandersetzung damit ist empfehlenswert. Das Buch ebenfalls.

Svensationell ,

Alle Jahre wieder

Das X-te Buch der „Panikmacher“
Erst Panik und Angst schüren und dann klammheimlich nen richtig mieses Anlageprodukt als Lösung einbringen.
Die einzigen die „Werte sichern“ sind die beiden Schmierfinken und zwar unser wertvolles Geld in deren Taschen.

Schade das es kein Geld zurück Button gibt!!

Ha11o ,

Schrott

Seit Jahren erzählen die den selben Mist.

Mehr Bücher von Matthias Weik & Marc Friedrich

2012
2014
2017
2016
2016