• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine Flotte auf dem Weg ins Nichts. Tausend zu allem entschlossene Krieger. Ein Sturm, der das Meer aufpeitscht. Ein tödliches Geheimnis. Und ein Mann, der angetreten ist, es zu lösen.



In den Augen seiner Männer ist er Thor, der Gott. In seinen eigenen ist er ein verzweifelt Suchender. Der Bezwinger, der einst bezwungen wurde und nun alles zu verlieren droht: seine Schiffe, seine Krieger, seine Freunde, sein Leben.



Nur was, wenn es nichts zu gewinnen gibt?



"Der Hammer der Götter" erzählt die Vorgeschichte zu Wolfgang Hohlbeins großem Roman "Thor".

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2010
13. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
270
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.5
 MB

Kundenrezensionen

Ogie:) ,

Seichte Unterhaltung

Das Buch ist zwar nicht besonders anspruchsvoll aber für eine Zugfahrt oder Flug ist es gut und für denn Preis wirklich gut!
Eher 3 1/2 sterne!

root.kills ,

Schade um das Geld

Ich denke nicht, dass ich übertreibe, wenn ich sage, dass 80% des Buches gerade eine völlig aussichtslose Schlacht mit Untoten beschreibt, die " zufällig" genau im richtigen Moment zuende ist, weitere 10% die extrem magere Story und die restlichen 10% völlig belanglose Dialoge.
Das Ende ist auch noch völlig unspäktakulär.
Trotzdem gebe ich zwei Sterne, weil das Buch echt billig ist.

IrrerBunker49 ,

Einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul

Für so günstig immer her damit ;))

Mehr Bücher von Wolfgang Hohlbein