• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

"Der Heizer" ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1913 im Rahmen der Schriftenreihe "Der jüngste Tag" erschien. Gleichzeitig ist sie das erste Kapitel des Romanfragmentes "Amerika" (Titel von Max Brod), das laut Kafka "Der Verschollene" heissen sollte und unter diesem Titel heute allgemein geführt wird. Der Verleger hatte „sehr herzlich und sehr dringend“ um dieses erste Kapitel gebeten. Zur Veröffentlichung des gesamten Romans konnte Kafka nicht bewogen werden, da er ihn als unzureichend empfand.


Ein sehr junger Mann wird nach einem Skandal von seinen Eltern nach Amerika geschickt. Er versucht nach der Ankunft hilfsbereit und mit naivem Engagement seinen neuen Lebensweg zu finden. Er begegnet dort seinem reichen Onkel. Es bleibt vage, wie sich die Beziehung entwickeln wird.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
21. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
41
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
292.3
 kB

Mehr Bücher von Franz Kafka