• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Frühjahr 1526


Eckhard Steiner, der ehemalige, sehr beliebte Vogt Rothenburgs, ist tot.


Die Frau seines Nachfolgers beschuldigt die Magd Marie, ihn mittels Hexerei getötet zu haben.


Als Marie schon auf dem Schafott kniet, bittet Matthias Wolf, der Henker von Rothenburg, um die Hand der schönen jungen Frau. Trotz ihrer großen Angst vor dem am meist gefürchteten Mann der Stadt nimmt Marie das Angebot an.


Gemeinsam versuchen Marie und Matthias, die Hintergründe des Mordes aufzudecken und geraten in einen Sog aus Intrigen, Heimtücke und Mord.


»Mord in Rothenburg« - eine Geschichte über die Grausamkeit einer vergangenen Zeit, aber auch über Menschlichkeit und Hoffnung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
4. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
2.3
 MB

Mehr Bücher von Werner Diefenthal & Martina Noble