• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Spiele, zwei große Themen der Weltliteratur werden von Brecht hier zu einem geschlossenen Kreis geführt: Das Spiel von Grusche Vachnadze, der Magd, die mit übermenschlichen Opfern - selbst dem Opfer ihrer Liebe zu dem Soldaten Simon Chachava - in Zeiten der Revolte das Kind der harten Gouverneursfrau rettet, und das Spiel vom Azdak, dem Arme-Leute-Richter, der, betrunken und korrupt, dennoch das Chaos zu einer »kurzen, goldenen Zeit beinah der Gerechtigkeit« macht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
15. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Bertolt Brecht