• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Zum Wohlfühlen kuschlig, zum Träumen schön: Der Feelgood-Roman »Der kleine Buchladen am Meer« von Anjali Banerjee jetzt als eBook bei dotbooks.

Ehemann, Haus, ein perfektes Leben – alles Geschichte! Doch statt Trübsal zu blasen, beschließt die junge Investment-Managerin Jasmine: Wenn das Leben dir dunkle Wolken schickt, dann tanz einfach im Regen. Kurzerhand fährt sie nach Shelter Island, um in dem heimeligen Städtchen Fairport ihrer Tante auszuhelfen, die für längere Zeit verreisen muss und dringend jemanden sucht, der ihre kleine Buchhandlung weiterführt. Als der besondere Zauber des Ladens bald auf Jasmine übergeht, hat sie zum ersten Mal das Gefühl, im Leben wirklich angekommen zu sein: Es gelingt ihr, für jeden Kunden das Buch zu finden, das er insgeheim schon so lange sucht. Aber was hat es mit dem mysteriösen jungen Mann auf sich, der immer wieder im Buchladen auftaucht – und Jasmines eigene geheimste Wünsche zu kennen scheint?

»Erfrischend und höchst unterhaltsam. Ich habe jedes Wort geliebt!« Bestsellerautorin Susan Elizabeth Phillips

»Eine Geschichte, die auch nach der letzten Seite nicht loslässt.« Bestsellerautorin Susan Wiggs

»Wunderbar, magisch und anrührend.« happy-end-buecher.de

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der charmante Liebesroman »Der kleine Buchladen am Meer« von Anjali Banerjee bietet ein Wiedersehen mit liebenswerten Figuren aus der Reihe »Die Frauen von Shelter Island«. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
11. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Dotbooks Verlag
GRÖSSE
2,1
 MB

Kundenrezensionen

Cheesecake.SE ,

Schwacher Anfang, schöne Mitte

Mit dem Kauf des Buches erwartete ich in eine andere Welt zu schlüpfen, in welcher man dem friedlichen Leben am Meer näher kommt.
Als ich jedoch die erste Seiten gelesen hatte, war ich kurz davor das Buch wieder wegzulegen. Die Protagonistin war derart unsympathisch, gepaart mit einem relativ einfachen Schreibstil, sodass ich zu Beginn dauerhaft genervt war.

Ich hab dem Buch allerdings noch eine Chance gegeben, und ab Seite 100 habe ich es nicht bereut. Es entwickelte sich zu einer süßen Geschichte, welche meine Erwartungen erfüllte und man fand auch ein wenig Ruhe darin. Von da an hab ich das Buch verschlungen.

Die letzten paar Kapitel waren mir dann jedoch ein wenig zu berechenbar und schnell abgehandelt.

Dennoch würde ich das Buch weiterempfehlen!

C.s.2005 ,

Bauchladen am Meer

Zum weinen so schön

Mehr Bücher von Anjali Banerjee & Karin Dufner