• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

„Nur Atomkraftwerke kommen hier in den Hausmüll.“
Die Tücken des japanischen Alltags sind für Ausländer unzählig. Diese Erfahrung musste auch Martin Niessen machen, als er nach der Erdbebenkatastrophe des 11. März 2011 als Korrespondent des ZDF nach Japan kam. Selten politisch korrekt, oft ironisch, manchmal sarkastisch, aber nie ohne Sympathie für die Menschen beschreibt er, was ihm dort im Lauf von insgesamt vierzehn Monaten widerfährt. Dem Buch zugrunde liegt ein wöchentlicher Blog, in dem der Autor während seines Aufenthalts aus seinem Alltag in dem vor allem durch die atomare Katastrophe von Fukushima verunsicherten Land erzählte.
Witzig, skurril und unglaublich ehrlich – Erleben Sie Japan hautnah!
Jetzt als eBook: „Der kleine Japaner“ von Martin Niessen. dotbooks – der eBook Verlag.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2012
20. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
180
Seiten
VERLAG
Dotbooks Verlag
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Martin Niessen