• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Normalerweise gehen Kontrabässe unter im Orchester, es gibt keine Soloparts, höchstens Duos. Im Leben des Musikers ist der Kontrabaß Geliebte, Freund, Feind und Verhinderer des eigenbestimmten Weges. Soziale Analyse, Slapstick und Milieukomik und ein fest gespannter Bogen, der monologisch und entschlossen den Schwingungen des menschlichen Zusammenspiel(en)s nachstreicht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
112
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.2
 MB

Mehr Bücher von Patrick Süskind