• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt

Man schreibt das Jahr 1150. Während sich die ersten Kreuzritter ins Heilige Land aufmachen, will es eine Offenbarung, dass der aus Götaland stammende Adelige Arn Magnusson ein geweihtes Leben führt. Als Arn siebzehn Jahre alt ist, beschließt Erzbischof Stephan, dass es jetzt an der Zeit ist, die Welt kennenzulernen. Doch dann begeht Arn eine unverzeihliche Blutschande und wird dazu verurteilt, zwanzig Jahre Dienst als Tempelritter zu tun.

Ein historisches Epos der Superlative.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2010
23. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
2.4
 MB

Kundenrezensionen

ThiloS ,

Naja...

Eigentlich eine spannende Geschichte, die im Schweden des Mittelalters spielt.

Eigentlich...

Denn der Autor schreibt derart langweilig, dass das Buch gut dazu taugt, das Einschlafen vor dem I-pad zu trainieren. Wer die "Uthred"-Bücher von Cromwell kennt, der wird über die riesige Chance, die der Autor hier verpasst hat, mehr als enttäuscht sein. Wenigstens stimmen alle Satzzeichen, deswegen 2 Sterne.

Mehr Bücher von Jan Guillou

Andere Bücher in dieser Reihe