• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

»Der Krieg der Welten« von H. G. Wells ist ein spannend geschriebener Klassiker der Science Fiction. Eine hoch entwickelte Marszivilisation greift die Erde an. Schnell brechen die Marsianer den menschlichen Widerstand mit ihren modernen Waffen. Es stellt sich heraus, dass sie den Menschen technologisch weit überlegen sind. Immer mehr Waffen und Material schaffen sie vom Mars heran, um die Invasion zum Erfolg zu führen. Ihr Siegeszug scheint unaufhaltsam. Doch überraschend kommt ihre verwundbare Stelle zum Vorschein. Das Blatt scheint sich zu wenden.



Die Geschichte wird von einem Ich-Erzähler geschildert, der die Ereignisse mit viel Glück überlebt hat. Dadurch gewinnt die Schilderung besondere Spannung und Unmittelbarkeit.



H. G. Wells spielt in dem 1898 erschienenen Roman »Der Krieg der Welten« auf die Expansionspolitik des British Empire an. Wells zeigt, wie den Eingeborenen einer Kolonie zumute ist, wenn die Briten mit ihren modernen Waffen die Herrschaft übernehmen.



Die Invasion aus dem All wurde zum Vorbild für zahlreiche andere Romane, Filme und Hörspiele. »Der Krieg der Welten« begründete H. G. Wells Weltruhm als Science Fiction Autor.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
12. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
244
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
2.3
 MB

Mehr Bücher von H. G. Wells