• 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Heinrich August Winkler hat eine dramatische, spannend zu lesende deutsche Geschichte vorgelegt. Er greift auf die Quellen zurück, um die Beweggründe der Handelnden freizulegen und die Geschichtsbilder nachzuzeichnen, von denen sie sich leiten ließen. Entstanden ist eine deutsche Geschichte, wie es sie so noch nicht gab: auf das Wesentliche ausgerichtet, anschaulich, entschieden im Urteil – und so verständlich geschrieben, daß nicht nur die Fachleute, sondern alle gefesselt sein werden, die wissen wollen, wie Deutschland wurde, was es heute ist.

„Ein großes Werk, das wissenschaftliche Präzision mit hervorragender Sprache und Verständlichkeit verbindet. Der erhellende historische Überblick und die scharfsinnige, unabhängige Urteilskraft des Autors regen zum kritischen Denken an und machen die Lektüre damit zum bleibenden Gewinn.“

Richard von Weizsäcker

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2014
19. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
652
Seiten
VERLAG
C.H.Beck
GRÖSSE
9.3
 MB

Kundenrezensionen

Snoshso ,

Sollte jeder einmal gelesen haben

Ich bin Abiturientin und habe den Leistungskurs Geschichte gewählt. Ich wünschte, ich hätte dieses Buch schon früher gefunden. Im Unterricht lesen wir oft einzelne Texte von Herrn Winkler, aber im Zusammenhang ist es nochmal um einiges schöner! Das Buch regt wirklich zum Nachdenken und es ist sehr angenehm geschrieben. Man entwickelt eine differenziertere Sichtweise auf die deutsche Geschichte und kann vieles auf die heutige Zeit übertragen.
Kurzum: Auch nach meinem Abitur werde ich das Buch mit Freude weiterlesen.
Danke

Mehr Bücher von Heinrich August Winkler