• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Theodor Wolff (2.8.1868 - 23.9.1943) war ein deutscher Schriftsteller und Publizist.



Wolff war Mitbegründer der Freien Bühne in Berlin. 1896 wurde er durch seine Berichterstattung zur Dreyfus-Affäre bekannt.



1933 floh Wolff über München zunächst nach Tirol, dann in die Schweiz. Seine Bücher wurden am 10. Mai 1933 öffentlich verbrannt.



Der Marsch durch zwei Jahrzehnte wurde 1936 veröffentlicht.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2015
29. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
457
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
815,3
 kB

Mehr Bücher von Theodor Wolff