• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

"Der neue Landdoktor" zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den Hof. Und eine wirkliche Romanze beginnt...



Mechthild von Harresfeld klopfte während des Telefonierens nachdrücklich mit der Spitze ihres Zeigefingers auf die Platte ihres eleganten Damenschreibtisches.

"Die Zimmer Zwölf und Vierzehn sind ausdrücklich für Frau Doktor von Kramm und Herrn Doktor von Harresfeld reserviert. Haben Sie das, Kindchen?", sagte sie.

Das ›Kindchen‹ am anderen Ende der Verbindung war die sehr gut ausgebildete Rezeptionistin vom Hotel Steg-Haus, Melanie Grünwald. Melanie war achtundzwanzig Jahre alt, klug, erfahren und ließ sich durch den herrischen Tonfall der alten Dame nicht aus der Ruhe bringen. "Die Zimmer sind für die Gäste genauso gebucht, wie Sie es gewünscht haben, Frau von Harresfeld. Ich möchte Sie aber darauf hinweisen, dass diese beiden Zimmer durch eine Tür miteinander verbunden sind, sodass ein direkter Zutritt von einem Raum in den nächsten möglich wäre. Sind Sie damit einverstanden? Manche Gäste fühlen sich gerade durch diese Verbindungstür gestört und wünschen ein anderes Zimmer."

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
22. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Kelter Media
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Tessa Hofreiter

Andere Bücher in dieser Reihe