• 29,99 €

Beschreibung des Verlags

Nach den biologisch und den sozial bedingten Bedürfnissen sind die schöpferischen Strebungen des Menschen die wichtigste Motivation für sein Handeln. Je stärker kreative Betätigung möglich wird, desto motivierter und leistungsfähiger ist der Mensch, weil er Unmittelbarkeit und Sinnerfüllung erlebt und gleichzeitig seine Lebens- und Berufsaufgaben optimal lösen kann.

Kunst als Erfindung neuer Welten ist kein Luxus, sondern kommuniziert Botschaften des schöpferischen Unbewussten - und kann auf diese Weise die Welt immer wieder neu erfinden und gestalten.

Sie kann daher eingesetzt werden, um Vorstellungsbilder zu erzeugen und sichtbar zu machen. Hierdurch wird das erfindungsreiche Denken und Handeln stimuliert. So wird das Ästhetische zur existentiellen Erfahrung mit Alltagsverwertung. Die ästhetische Kunst hat eine immense Eigenkraft, die bisher zur Förderung der Kreativität noch nicht ausreichend erkannt wurde.

In einer neuen Sprache der Phantasie, der Vorstellungskraft und der "Erfindungskunst" kann das Ästhetische als existentielle und gleichzeitig als symbolische Erfahrung hervortreten. Und es ist nicht nur ein stilles Betrachten, sondern ein aktives Gestalten, das zum intensiven Erleben wird.

Durch das Ästhetische kann ein verborgenes Handlungs-, Sinn- und Erkenntnispotential erschlossen werden.

Ästhetische Kunst beinhaltet Kräfte und Tendenzen, die dem Leben selbst innewohnen ... und sie will in Gebrauch genommen werden - hier als ein inspirierendes Training zur Entfaltung der individuellen Kreativität.

Das Konzept der Verknüpfung von Text und Bild und von Kunst und Ästhetik sowie von Inspiration und Intuition stellt ein gemeinsames Dach dar, unter dem sich die einzelnen Titel aller neuen Buchreihen befinden - jeder sowohl als Teil der gesamten Präsentation, als auch für sich allein stehend. - Bilder zum Ausmalen, Bilder zum Weitermalen mit Raum für Titel und Text-Ideen auf vielen Seiten ...



"Der Weg zur mühelosen Innovation".

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2018
6. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
292
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
39.5
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang Wellmann & Marc Ericson