• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

1854, London: Ein grausamer Ritualmörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Detective Sean Ryan verdächtigt den opiumsüchtigen Schriftsteller Thomas De Quincey. Mit seiner Abhandlung »Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet« hatte dieser kurz zuvor einen Skandal ausgelöst und seinen Ruf als Enfant terrible gefestigt. Als sich Ryans Verdacht als falsche Fährte erweist, schließen sich die beiden zu einem kongenialen Ermittlerpaar zusammen. Schon bald führen ihre Nachforschungen in höchste politische Kreise und in die Schattenwelt des Opiumschmuggels.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2015
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
528
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von David Morrell

Andere Bücher in dieser Reihe