• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Mitte dreißig, keine Familie, kein Job, aber vor allem keine Berufung. Doch Laura sehnt sich nach Erfüllung und geht auf die Suche. Sie kündigt ihren verhassten Broterwerb, um gleich auf ihr größtes Problem zu stoßen: Ratlosigkeit!

Halbherzig hangelt sie sich von einem Nebenjob zum nächsten und erlebt eine Enttäuschung nach der anderen. Nebenbei flirtet sie mit einem viel zu jungen Koch und versucht, einem schaltragenden Galeristen zu imponieren. Ihr bester Freund Gerald ist ein Hypochonder und vor allem mit sich beschäftigt.

Lauras Leben läuft neben der Spur.

Also was, wenn man nicht immer schon genau wusste, wo es hingeht? Was, wenn man sich angesichts der unendlichen Möglichkeiten verloren fühlt, und nicht bereichert? Was, wenn einem dann sogar die Ironie ausgeht?

Amüsiert und verwundert begleiten wir Laura durch ihre Job-Odyssee und finden uns vielleicht an der einen oder anderen Stelle wieder.

Alle haben einen Traum. Der Rest ist Zeit.

Anne Haferburg wurde 1979 in Greifswald geboren. Nach Stationen in Rostock und Berlin lebt sie nun seit neun Jahren in Wien und hat mittlerweile zwei Kinder. Die gelernte Werbekauffrau hat in unterschiedlichsten Branchen gearbeitet und dabei jede Menge erlebt. Seit ihrem Ausstieg aus der Werbung schreibt sie nun regelmäßig Bücher und unterrichtet für ihr Leben gern Yoga.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
28. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
KUUUK
GRÖSSE
5.8
 MB

Mehr Bücher von Anne Haferburg