• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Auftakt für Cormoran Strike & Robin - das außergewöhnliche Ermittlerduo von JK Rowling alias Robert Galbraith!

Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …

Ein fesselnder, einzigartiger Kriminalroman, der die Atmosphäre Londons eindrucksvoll einfängt – von der gedämpften Ruhe in den Straßen Mayfairs zu den versteckten Pubs des East Ends und dem lebhaften Treiben Sohos. "Der Ruf des Kuckucks“ ist das hochgelobte Krimidebüt von J.K. Rowling, geschrieben unter dem Pseudonym Robert Galbraith, in dem sie mit Cormoran Strike einen ungewöhnlichen Ermittler präsentiert.
Die »Cormoran Strike«-Reihe:

Band 1: Der Ruf des Kuckucks
Band 2: Der Seidenspinner
Band 3: Die Ernte des Bösen
Band 4: Weißer Tod

Alle Bände auch einzeln lesbar.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
30. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
656
Seiten
VERLAG
Blanvalet Verlag
GRÖSSE
3.4
 MB

Kundenrezensionen

jojoxxl ,

Spannend aber nicht fesselnd

Das Buch ist schon gut und spannend geschrieben, aber doch nicht so, das man unbedingt dranbleiben muss.

HZimmermann ,

Der Ruf des Kuckucks

Habe keinen Band von Harry Potter gelesen - doch irgend etwas muss ja ihren Erfolg gerechtfertigt haben und sei es nur der relativ einfache, aber überaus fesselnde Stil ... Ein Lesevergnügen, das schon jetzt Lust auf "mehr" macht!

MM Musikfan ,

Naja

Langatmig und mäßig spannend. Kann man lesen, muss es aber nicht.

Mehr Bücher von Robert Galbraith

Andere Bücher in dieser Reihe