Beschreibung des Verlags

Dieses Gleichnis spricht von einem Sämann, der ausging, um zu säen. Tatsächlich ist der Sämann Gott selbst und der Samen steht für das Evangelium. Während sowohl Sämann als auch Samen bei allen vier Bodentypen derselbe waren, änderte sich eines: der Boden, der den ursprünglich vollkommen vom Herrn gesäten Samen aufgenommen hatte.
Die unterschiedlichen Gelände stehen für die verschiedenen Zustände der Herzen. Es gibt also vier Herzenszustände bei den Menschen. Diese sind:
•Das Herz am Wegesrand
•das Herz aus Stein
•das dornige Herz
•das gute Herz
Der Zustand des Herzens hängt nicht vom Herrn ab, sondern von jedem selbst. Gott hat in seiner Liebe zum Menschen beschlossen, ihn die von jedem gewünschte Herzensart selbst wählen zu lassen. Das ist ein starker Ausdruck der Liebe Gottes für den Menschen, weil die echte Liebe dem Empfänger niemals etwas vorschreiben oder ihn gar zu etwas Unerwünschtem zwingen kann.
Wenn wir in Folge die unterschiedlichen Zustände des Herzens studieren, sollst du die Tatsache im Auge behalten, dass dein Herz auf Grund deiner eigenen Entscheidung ist, was es ist. Du kannst jedoch den Zustand deines Herzens noch ändern. Du kannst dein Herz in einen anderen als dem aktuellen Zustand versetzen. Wenn der Zustand deines Herzen nicht deinem Wunsch entspricht, unternimm noch heute etwas dagegen und die Dinge werden sich ändern.
Gott segne dich.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2014
16. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
ZTF Books Online
GRÖSSE
387.6
 kB

Mehr Bücher von Zacharias Tanee Fomum