• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Drei junge Frauen, zwei Schicksale, eine Geschichte ...
Der neue historische Roman von Marie Caroline Bonnet


Frankreich, 1708: Zu einer Kunstausstellung reist die erfolgreiche Malerin Lianne nach Paris. Währenddessen wirbelt ein stürmischer Oktobertag das Leben ihrer Nichte Nisani in La Rochelle durcheinander. Denn Nisani gibt sich Nicolas hin, der mit ihr wie ein Bruder aufgewachsen ist. Beschämt verlässt der junge Mann die Stadt. Als Nisani endlich herausfindet, dass sie gar nicht mit ihrem geliebten Nicolas verwandt ist, schließt die junge Frau sich in Begleitung von Liannes Tochter Laure einem Handelszug an, um von Lianne endlich die Wahrheit über ihre Herkunft zu erfahren. Doch nach einem Überfall müssen sich die jungen Mädchen alleine durchschlagen.

Zeitgleich heuert Nicolas auf einem Schiff an, wo er durch einen Zufall von Nisanis wahrer Herkunft erfährt. Endlich frei von der Schuld, über Jahre hinweg heimlich seine vermeintliche Schwester geliebt zu haben, kehrt er nach Frankreich zurück. Nur um zu herauszufinden, dass dort ein tödlicher Wintereinbruch das Leben seiner Geliebten bedroht. Er setzt alles daran, sie zu retten. Indes wirft die Vergangenheit erneut ihren dunklen Schatten auf Lianne und ihre Lieben …

Erste Leserstimmen
„Wunderbarer Abschluss einer bezaubernden Reihe. Ein letztes Mal muss Lianne um Familie, Liebe und Leidenschaft kämpfen!“
„spannend geschrieben, ein toller Abschluss der Trilogie“
„es geht genau so spannend weiter, wie der zweite Teil geendet hat“
„Marie Caroline Bonnet hat einen wundervollen Schreibstil und weiß, wie man den Leser fesselt“


Weitere Titel dieser Reihe
Das Geheimnis der Tränen (ISBN: 9783960876410)
Das Schicksal der Farben (ISBN: 9783960876571)

Über die Autorin

Marie Caroline Bonnet ist das Pseudonym der Autorin Jessica Weber. Sie ist Kielerin, gebürtig und überzeugt. Die gelernte Schifffahrtskauffrau liebt es, das Meer vor der Tür zu haben. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie als Sekretärin sowie freiberuflich als Verlagslektorin. In ihrer Freizeit fertigt sie ausgefallene Motivtorten an, ist in der Mittelalterdarstellung aktiv und reist viel, gern auch zu Recherchezwecken. Sie ist Mitglied in zwei Autorenvereinigungen und im Verband der Schriftsteller in Schleswig-Holstein e. V.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
18. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
338
Seiten
VERLAG
Dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Marie Caroline Bonnet