• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Im bürgerlichen Beruf war Storm Jurist. Storm gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des "bürgerlichen" bzw. "poetischen Realismus", wobei neben seinen Gedichten besonders seine Novellen seinen Ruhm begründeten. Zahlreiche seiner Werke werden heute noch aufgelegt. Die Novelle Der Schimmelreiter wird häufig als Lektüre im Deutschunterricht verwendet. Der Schimmelreiter ist Storms bekannteste Erzählung und zählt zu seinen Spätwerken. In der Novelle Der Schimmelreiter geht es um die Lebensgeschichte von Hauke Haien, die der Schulmeister eines Dorfes einem Reiter in einer Kneipe erzählt.

Inhalt:

Geschichten aus der Tonne

Der Schimmelreiter

Marthe und ihre Uhr

Im Saal

Posthuma

Ein grünes Blatt

Im Sonnenschein

Angelika

Wenn die Äpfel reif sind

Späte Rosen

Drüben am Markt

Veronika

Im Schloß

Auf der Universität

Unter dem Tannenbaum

Von heut und ehedem

Im Brauerhause

Schweigen

»Es waren zwei Königskinder"

John Riew'

Ein Doppelgänger

Die Armesünderglocke

Bruchstücke einer eignen Lebensgeschichte

Zur Chronik von Grieshuus

Zur »Wald-und Wasserfreude"

Viola Tricolor

Waldwinkel

Pole Poppenspäler

In St. Jürgen

Schweigen

»Es waren zwei Königskinder"

John Riew'

Ein Doppelgänger

Die Armesünderglocke

Immensee

Hans und Heinz Kirch

Ein Fest auf Haderslevhuus

Eine Halligfahrt

Ein Bekenntnis

Eekenhof

Die Söhne des Senators

Auf dem Staatshof

Bötjer Basch

Carsten Curator

Der Herr Etatsrat

Sylter Novelle...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
7. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
350
Seiten
VERLAG
Musaicum Books
GRÖSSE
6.3
 MB

Mehr Bücher von Theodor Storm