• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

„Der Schimmelreiter“ stellt die letzte Novelle Theodor Storms dar und bricht beinahe durch den Umfang und die vielen Gegensätze zwischen Natur und Technik,  dem Leben mit und gegen die Natur und  zwischen Aberglaube und Wissenschaft mit der Form der klassischen Novelle und stellt gleichzeitig ein bedeutendes Werk des Realismus dar. 

Diese sehr komplexe Geschichte wurde von D.S. Felix vereinfacht, ohne völlig auf Teile des Originals zu verzichten. Darüber hinaus werden wichtige Begriffe, die heute nicht mehr gebräuchlich sind oder nur noch sehr selten benutzt werden, im Glossar erklärt. Dadurch kann dieser Text auch von jungen Lesern bewältig werden und so ein Einstieg in die Form des Realismus gefunden werden. 

Die Nacherzählung von D.S. Felix, die wunderschönen Illustrationen von Sue Meynell, die Erläuterungen wichtiger Begriffe und die Hintergrundinformationen machen den Schimmelreiter nicht nur für Leser zwischen 11 und 14 Jahren zu einem Lesevergnügen.


Mit der Reihe zu den deutschen Klassikern möchte der Friedrich - Maerker - Verlag helfen, die Klassiker und deren Bedeutung zu bewahren und an eine neue Generation weiterzureichen. Nicht nur durch die Bearbeitung der Texte und die Illustrationen werden die klassischen Texte wieder interessant, auch die Möglichkeiten des E-Books unterstützen hier den Leser durch integrierte Lexika oder durch die mögliche Onlinerecherche. 


Weitere Informationen zu den Büchern des Friedrich - Maerker - Verlages finden Sie im Internet unter: www.Friedrich-Maerker-Verlag.de

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2014
19. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
57
Seiten
VERLAG
Friedrich - Maerker - Verlag
GRÖSSE
13
 MB

Mehr Bücher von Theodor Storm