• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

„Plötzlich verharrte Öchsle in der Nähe des riesigen Wurzelstocks, als wäre er gegen eine Mauer gelaufen, und gab ein tiefes Bellen von sich. Erich Rottmann hob verwundert den Kopf. Wenn sein vierbeiniger Freund so bellte, hatte er etwas Verdächtiges entdeckt. Wenig später stand der ehemalige Leiter der Würzburger Mordkommission am Rande des Erdlochs. Angestrengt spähte Rottmann hinunter in das Loch, um herauszufinden, was die Aufmerksamkeit seines Hundes geweckt hatte. Zunächst bemerkte er nichts Auffälliges. Dann entdeckte er eine weißliche Stelle im Erdreich, die ihm merk­würdig vorkam, weil sie so gar nicht in die Umgebung passte.“


Und da war es wieder, das bekannte Kribbeln in der Nase, das Erich Rottmann immer dann verspürt, wenn er einem Verbrechen auf der Spur ist. Diesmal ein mystischer Fall …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
19. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
175
Seiten
VERLAG
Buchverlag Peter Hellmund
GRÖSSE
3.1
 MB

Mehr Bücher von Günter Huth