• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Herr Coumbes, ein ehemaliger Hafenmeister in Marseille, hat nur zwei Leidenschaften im Leben: sein Häuschen in Montredon, umgeben von einem Garten, in dem der Mistralwind nichts wachsen lässt; und das Fischen von Steinfischen für die Bouillabaisse. Freizeitaktivitäten, mit denen er seine Sonntage gerne verbringt. Eines Abends hört er Schreie in der Wohnung über seiner. Herr Coumbes ist egoistisch und unsensibel, aber nicht genug, um einen Mord zuzulassen. Er schreitet ein und verhindert, dass Pierre Manas seine Frau Millette erhängt. Seinen Patensohn Marius, Sohn von Pierre Manas und Frau Millette benutzt er, um einen Rachefeldzug gegen seinen Nachbarn Jean Riouffe zu führen. Was aber wird geschehen, wenn Pierre Manas wieder auftaucht? Der spannend erzählte Roman des Altmeisters des historischen Buches entstand 1859.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
14. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
253
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
331,6
 kB

Mehr Bücher von Alexandre Dumas d.Ä.