• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein junger Mann findet sich in der neurologischen Abteilung einer japanischen Klinik wieder. Er trägt eine Taucherbrille, die ihn vom Außen abschirmt und glaubt, unheilbar krank zu sein. Einer Pflegerin erzählt er seine Lebensgeschichte, die zurückführt an den Tag, an dem er als Kind erlebte, wie sein Vater am Ende des Zweiten Weltkriegs umkam. Kenzaburo Oes Roman über die Traumata des Krieges – erzählt in poetisch komplexer Form.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Kenzaburo Oe