• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein verträumter Gutsverwalter in Bayern, der durch einen skrupellosen Mord aus seiner beschaulichen Idylle gerissen wird. Ein junger Kernphysiker, der sich im Intrigenspiel des Kalten Krieges verfängt. Eine Formel, die möglicherweise die gesamte Menschheit gefährdet. Ein Notizbuch, dem das legendäre Zitat Robert Oppenheimers – »Der Tod bin ich, Erschütterer der Welten« – vorangestellt ist. Drei ehemalige Agenten der Supermächte, die sich auf eine letzte Mission begeben … Ein dramatischer Thriller über die explosive Verbindung von Forschung und Macht, akademische Konkurrenz und geheimdienstliche Konspiration, die letzten Fragen der theoretischen Physik und die ethische Verantwortung der Wissenschaft.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
15. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
Verlag Antje Kunstmann GmbH
GRÖSSE
990.3
 kB

Mehr Bücher von Max Bronski