• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Mord, ein Mops und eine Möchtegern-Detektivin
Der neue Cosy-Krimi mit Lady Temper für Fans von Mary Ann Fox


Die junge Lady Persephone Temper führt eine Frühstückspension auf ihrem Landsitz Wynden Manor. Als sie in Geldnot gerät, ist der Kunstexperte Torquill Thornfield dazu bereit, ihre antiken Statuen zu kaufen. Bei der Besichtigung der Objekte im Garten entdecken sie die Leiche von Persephones Ex-Verlobtem – in Gips gehüllt. Unversehens steht sie im Fokus der Ermittlungen. Um ihre Unschuld zu beweisen, beginnt sie auf eigene Faust nachzuforschen und lüftet die Geheimnisse der Bewohner von Wynden Manor. Von ihrem Mops Sir Charleston wird Persephone auf eine neue Spur gebracht und gerät dabei selbst in Gefahr. Wem kann sie noch trauen und weshalb kreuzt der ebenso charmante wie undurchsichtige Torquill bei den Ermittlungen so oft ihren Weg ... ?

Erste Leserstimmen
„Ich wurde das ganze Buch durch gut unterhalten ...“
„Persephone und ihr Mops haben mich regelrecht in den Bann gezogen“
„ein spannender Fall mit vielen Wendungen“
„Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!“
„Wohlfühl-Krimi vom Feinsten“

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
18. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
388
Seiten
VERLAG
Dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Elisabeth Marienhagen