• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein ehemaliger Inspektor des Pariser Innenministeriums versteckt den leicht beknackten Akkordeonspieler Clément, der des Mordes an zwei jungen Frauen schwer verdächtig ist, bei seinen drei Historikerfreunden Mathieu, Marc und Lucien. Die sind hell begeistert über den mörderischen Gast.

"Eine Autorin von unverwechselbarer Tonart in der Kriminalliteratur der Gegenwart. Die Personen, die ihre Romane bevölkern, sind ebenso Anarchisten und Traumtänzer wie ernsthafte Wissenschaftler. Ob Antike-Fans oder Tiefseeforscher - ihr Blick setzt gegen Konformismus und etablierte Ordnung die Waffen der Phantasie und des Humors." Magazine littéraire

"Vargas ist einzig in ihrer Art" Le Nouvel Observateur

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
3. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
293
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
4.1
 MB

Mehr Bücher von Fred Vargas

Andere Bücher in dieser Reihe