• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Zehn Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges entstand unter der Bezeichnung "Bundesmarine" im Zuge der deutschen Wiederbewaffnung

erneut eine bewaffnete Streitmacht zur See. Eingebunden in das westliche Verteidigungsbündnis NATO, stand sie den damaligen Gegnern des Warschauer Paktes direkt gegenüber. Nach der deutschen Wiedervereinigung fand unter dem Namen "Deutsche Marine" auch eine Fusion der beiden deutschen Marinen statt. Dieser Typenkompass beschreibt sämtliche Schiffsklassen, die gegenwärtig in der Deutschen Marine im Dienst sind. Fregatten, Korvetten, U-Boote und Schnellboote werden genauso kompetent porträtiert wie Tross-, Schul- und Wehrforschungsschiffe.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2014
30. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Motorbuch Verlag
GRÖSSE
21.2
 MB

Andere Bücher in dieser Reihe