Die Angliederung der Fürstpropstei Berchtesgaden an das Königreich Bayern

    • 12,99 €
    • 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Zeit zwischen 1799 und 1810 war im zerfallenden alten Deutschen Reich eine sehr ereignisreiche Epoche. Anhand des regionalen Beispiels der Fürstprobstei Berchtesgaden, ein kleiner Kirchenstaat, der durch europäische Geschehnisse seine Unabhängigkeit verlor, wird diese Geschichte anschaulich beschrieben. In Besondere wird hierbei auf die Entwicklung Bayerns zum Königreich, die Gesamteuropäischen Umbrüche und den Transformationsprozess in Berchtesgaden und Salzburg eingegangen. Lokalgeschichtlich Interessierte, Studenten der bayerischen Geschichte oder einfach Freunde des Salzburger und Berchtesgadener Landes könnten von dieser Arbeit viele neue historische Informationen extrahieren. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Bayern 1806: Königreich Dank Napoleon, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2012
16. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
35
Seiten
VERLAG
GRIN Verlag
GRÖSSE
132,4
 kB

Mehr Bücher von Stefan Plenk

2012
2012
2012
2008
2008
2008