• 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Neben den vier biblischen Evangelien entstanden im frühen Christentum zahlreiche Texte zu Jesus, die keinen Eingang in die Bibel fanden. Vor allem die "Kindheitsevangelien" haben die christliche Frömmigkeit - Liturgie, Festtraditionen, bildliche Darstellungen - nachhaltig beeinflusst. Andere Texte wie das Thomasevangelium wurden erst im 20. Jahrhundert wiederentdeckt. Jens Schröter beschreibt die wichtigsten apokryphen Schriften zu Jesus, beleuchtet ihr Verhältnis zu den kanonischen Evangelien und erklärt ihre Bedeutung für die Geschichte des Christentums.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2020
17. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
C.H.Beck
GRÖSSE
8.6
 MB

Mehr Bücher von Jens Schröter