• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Arztromane der Reihe Die Bergklinik schlagen eine Brücke vom gängigen Arzt- zum Heimatroman und bescheren dem Leser spannende, romantische, oft anrührende Lese-Erlebnisse. Die bestens ausgestattete Bergklinik im Werdenfelser Land ist so etwas wie ein Geheimtipp: sogar aus Garmisch und den Kliniken anderer großer Städte kommen Anfragen, ob dieser oder jener Patient überstellt werden dürfe.



Dr. Vinzenz Trautner war ärgerlich, jedenfalls trug er jenen Gesichtsausdruck, der bei ihm grundsätzlich Ärger signalisierte, zur Schau, und als er die chirurgische Station der Bergklinik betrat, war rasch heraus, wem der Ärger galt.

"Ist der Professor da?" fragte er mit einer Stimme, die seinen Zorn nur sehr schwer verbergen konnte.

Man kannte des Chefs Stimmungen natürlich zu gut, um nicht zu wissen, daß Ärger ins Haus stand.

In dem Moment, noch bevor Schwester Almut antworten konnte, wurde eine Tür geöffnet, und Prof. Stolzenbach kam mit seinem Assistenten, Dr. Wolfgang Schröder, auf den Gang heraus. Beide trugen OP-Kleidung und beide waren in aufgeräumter Stimmung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
18. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Kelter Media
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Hans-Peter Lehnert

Andere Bücher in dieser Reihe