• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Seit 2006 werden in Österreich Fälle von Cybercrime in der amtlichen Kriminalstatistik erfasst. Im Rahmen eines Forschungsprojektes wurden die Fälle der letzten zehn Jahre (2006 – 2016) näher analysiert. Dazu wurde eine Aktenanalyse beim Wiener Straflandesgericht durchführt, die das Ziel hatte Täter- und Opferprofile, typische Tathergänge, erfolgreiche Ermittlungswege sowie die Bewertung der Taten durch das Gericht näher zu untersuchen.

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2018
11. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
104
Seiten
VERLAG
Edition Donau-Universität Krems
GRÖSSE
2.8
 MB