• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Evelin ist gerade ihrer persönlichen Hölle entkommen. Von Folterung, Misshandlung und dem Verlust ihrer Schwester gepeinigt, begegnet sie ausgerechnet in dem Moment, als sie sich das Leben nehmen will, dem attraktiven Millionär Adrian Lorain - und dieser hat andere Pläne mit ihr.



Der dominante Master Adrian ist fasziniert von Evelin und auch sie spürt eine starke Anziehungskraft zu ihm. Aber ihre Zerrissenheit und Angst machen es ihr schwer, wieder Vertrauen zu fassen und sich devot fallen zu lassen. Adrian gelingt es, trotz ihres Misstrauens hinter Evelins Fassade zu blicken und ihre süße Unterwerfung hervorzulocken.



Doch während ihre Gefühle im Chaos versinken, hat der Schatten der Vergangenheit sie bereits wieder eingeholt …



Ein romantischer BDSM-Roman.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
23. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
308
Seiten
VERLAG
Plaisir d'Amour Verlag
GRÖSSE
1,3
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Erotischer Roman mit deutlichem BDSM-Anteil und einer Portion Liebe

Einen ersten Blick auf die Handlung kann der Leser hier auf der Buchseite erhaschen. Meine persönliche Meinung:

Angekündigt als "romantischer BDSM-Roman" kann ich bestätigen, dass diese Einschätzung schon zutrifft. Entgegen anderen Büchern des Genres kommt der BDSM-Anteil hier zwar deutlich zum Zuge, aber in abgeschwächter Form. Über weite Strecken liest sich das Buch fast wie ein Liebesroman.

Genre typisch sind die Protagonisten sehr eindimensional gezeichnet… Die traumatisierte Frau, die aber dennoch ihre devote Ader nicht verleugnen kann und auf einen unfassbar attraktiven, muskulösen und dazu noch immens reichen Mann trifft. Alles so oder sehr ähnlich schonmal gelesen.

Der Schreibstil ist ein wenig langatmig und ausufernd, dazu leicht "süsslich" mit einem Hang zum kitschigen. Aber immer locker und leicht zu lesen. Das gilt auch für die erotischen Passagen, die aber deutlich angenehmer, weil weniger kitschig, zu lesen sind. Die Abschnitte die sich mit dem Thema BDSM befassen haben mir recht gut gefallen. Da kam direkt mal so etwas wie erotische Stimmung auf.

Insgesamt ein Buch, das nicht aus der Masse der Bücher aus diesem Genre herauszuragen vermag. Etwas weichgespült, aber ganz unterhaltsam-

Tomj2j ,

Unterhaltsam

Meine Frau möchte auch die nachfolgenden Bücher haben. Das ist eigentlich ein gutes Zeichen :)

Mehr Bücher von Mina Miller

Andere Bücher in dieser Reihe