• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Berlin 1930. Senta Rosenblum steht im Mittelpunkt des Berliner gesellschaftlichen Lebens. Sie ist glücklich verheiratet und liebt ihre beiden kleinen Söhne. Auf das Familienglück fallen jedoch bald die ersten bedrohlichen Schatten einer düsteren Zukunft: Senta findet heraus, dass ihr Mann sie betrügt, ihr Bruder Karl-Friedrich ist ein überzeugter Nationalsozialist. Auch die politischen Verhältnisse werden für die Rosenbaums immer gefährlicher. Ist die Flucht nach Amerika der einzige Ausweg für die Familie?
Der dritte Roman der vierbändigen »Senta«-Reihe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
19. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
500
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
5.2
 MB

Mehr Bücher von Marie Louise Fischer