Die Entführung der Wanderapothekerin

Roman

    • 4,5 • 28 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die spannende Geschichte um die mutige Wanderapothekerin Klara aus Thüringen geht weiter: Im dritten Teil der erfolgreichen historischen Roman-Reihe von Bestseller-Duo Iny Lorentz muss sich die sympathische Heldin, inzwischen Mutter von drei Kindern, gegen eine gefährliche Intrige am Hofe des Reichsgrafen im Thüringer Wald behaupten.
Thüringen, 1723: In Schwarzburg-Friedrichsthal erwartet jeder das baldige Ableben des kindlichen Reichsgrafen Friedrich. Aus purer Verzweiflung lässt seine Großmutter die Wanderapothekerin Klara aus Königsee entführen und verlangt von ihr, den Jungen gesund zu pflegen. Da Klara und ihre Familie mit Strafe und Vertreibung bedroht werden, wenn sie sich weigert oder keinen Erfolg hat, nimmt sie sich des Neunjährigen an. Schnell stellt Klara fest, dass sie in ein Schlangennest geraten ist, in dem etliche Leute aus Thüringen ein Interesse am Tod des jungen Friedrich haben. Es wird ein Kampf mit einem dickköpfigen Jungen, gegen eine tückische Krankheit, unwillige Bedienstete und gegen tödliche Intrigen, die das ganze Reich in Thüringen bedrohen.
Der historische Roman von Iny Lorentz, aus deren Feder auch die verfilmte Bestseller-Reihe "Die Wanderhure" stammt, gibt nicht nur einen unterhaltsamen und überraschenden Einblick in die Geschichte Thüringens des 18. Jahrhunderts, er liest sich wie ein spannender Krimi, den man nicht mehr aus Hand legen möchte.
Eine gelungene Fortsetzung des zweiten Teils. Spannend und einfühlsam, dramatisch [...]. himmelsblume.com
Die historischen Romane um die Wanderapothekerin aus Thüringen:
Band 1: Die Wanderapothekerin
Band 2: Die Liebe der Wanderapothekerin
Band 3: Die Entführung der Wanderapothekerin
Band 4: Die Tochter der Wanderapothekerin

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
28. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
496
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
1,8
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Schöner, leicht "schmalziger" Historien-Roman - unterhaltsam, aber manchmal etwas langatmig

Einen kurzen Blick auf die Handlung erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Der ditte Band dieser Reihe kann aus meiner Sicht die beiden Vorgänger leicht übertreffen. Die Handlung gestaltet sich ansprechend und ist mit einer ganzen Reihe spannender Ereignisse gewürzt. Die Figuren sind gut gezeichnet, aber doch auch sehr eindimensional dargestellt. Gut und Böse kann man klar trennen. Das lässt manche Überraschung nicht zum tragen zu kommen.

Der Schreibstil gefällt mir nach wie vor nicht so gut. Er ist zwar oft sehr ausschweifend, aber auch manchmal von fast kindlicher Einfachheit.

Insgesamt ein Buch das gut unterhalten kann, nicht mehr und nicht weniger....!

Mehr Bücher von Iny Lorentz

2013
2015
2004
2014
2010
2014

Kund:innen kauften auch

2018
2018
2019
2016
2017
2009

Andere Bücher in dieser Reihe

2019
2014
2016