• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Glücklich in der Hypermoderne? Eines Tages werden Sie sehr müde sein. Der Morgen graut, vielleicht im Frühling. Ihr Vater ist tot, die Frau Ihres Lebens (kurz: D.F.I.L.) wird Sie verlassen haben. Dann besteht kein Zweifel mehr: Die Moderne hat uns im Stich gelassen. Die Moderne hat Sie im Stich gelassen. Und wenn dann schon beinahe alle Kraft aus Ihnen gewichen ist, kurz bevor es endgültig zu spät ist, sollten Sie sich entschließen zu retten, was noch zu retten ist. "Die enthemmte Moderne meistern und den Rest seines Lebens retten in 25 einfachen Schritten" ist ein Ratgeberroman, der uns in 25 einfachen Schritten Antworten auf Fragen gibt wie z. B.: • Wie können Sie das angehende 21. Jahrhundert überstehen, ohne sich in seinen Sackgassen zu verrennen, sich von seinen Luftspiegelungen täuschen zu lassen? • Mit wem hat die Frau Ihres Lebens letzte Nacht geschlafen? • Was können Sie gegen die ständige Angst tun, etwas zu verpassen, Ihr Leben nicht intensiv genug zu genießen? • Wie sollten Sie reagieren, wenn Sie erfahren, dass Ihr Vater Krebs hat? • Was wird Ihre Generation der Nachwelt hinterlassen? • Wer kann eigentlich von Ihnen verlangen, erwachsen zu werden, ausgerechnet in einer Zeit, in der alles darauf abzielt, die Jugend immer weiter zu verlängern? Der kanadische Autor Nicolas Langelier ist eine Entdeckung für den modernen Roman. Unkonventionell und scharfsinnig arrangiert er Bilder unserer Gegenwart: steril und zugleich tieftraurig, ästhetisch überzeichnet und zugleich voller Wahrhaftigkeit.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
24. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
EBook Berlin Verlag
GRÖSSE
2.8
 MB

Mehr Bücher von Nicolas Langelier