• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

»Können Sie beweisen, dass Sie tot sind?«

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.

»Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2012
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
GRÖSSE
2.8
 MB

Kundenrezensionen

Michelle Yolanda ,

Dark Urban Fantasy in London

Dieses Buch ist ein wunderschönes Urban Fantasy Erlebnis mit schwarzem, britischen Humor.

Es geht um Peter Grant, Sohn von afrikanischen Immigranten und Constable bei der Polizei oder auch Met genannt, welcher eines Nachts, während der Bewachung eines Tatorts eines seltsamen Mordfalles, auf einen Geist trifft und somit wird sein Gespür für Übernatürliches offenbart. Daraus ergeben sich natürlich viele Probleme, aber auch positive Dinge.

Die Story ist, begleitet von sehr interessanten Informationen zu allerlei verschiedenen Themen, welche ich jedoch manchmal überflüssig und allzu verwirrend fand, spannend und zu keinem Zeitpunkt langweilig. Sie befasst sich mit mehreren Handlungen gleichzeitig, nicht nur die Aufklärung eines übernatürlichen Mordes, sondern auch Göttern und Flussgeistern der Themse und dem Üben von Magie, wobei ein paar HP Witze vorhanden sind. Natürlich sind diese nicht die Einzigen, wodurch das Buch spannend - die Handlung verfolgt einen auch während man nicht liest - und durch schwarzen Humor lustig zugleich ist. Die Charaktere, welche wirklich greifbar und schön durchdacht sind, tragen die Handlung und führen zu unerwarteten Wendungen.

An sich ist es ein schönes Lesen eines flüssigen Schreibstils mit vielen Gedankenanregungen und vielen reelen Orten in London.

Tigo3 ,

Toller Roman

Ich habe zwar erst ein Drittel gelesen, bin jedoch von der aussergewöhnlichen Geschichte total fasziniert und freue mich schon jetzt aufs weiterlesen.
Magie in der Jetztzeit.

Schade, dass die ebooks so teuer sind, sonst hätte ich mir für unterwegs den Roman auch noch gekauft!

Milchbrot ,

Sehr gut

Also ich bin echt begeistert. Ganz mein Humor

Mehr Bücher von Ben Aaronovitch & Karlheinz Dürr

Andere Bücher in dieser Reihe