• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Keine deutsche Unternehmerfamilie stand den Mächtigen so nahe wie die Flicks - ob nun ein Kaiser, ein Diktator oder Demokraten regierten. Thomas Ramge erzählt die dramatische Geschichte um Aktienpoker und Spendenskandal, Unternehmergeist und Familienzwist.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2004
9. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Campus Verlag
GRÖSSE
9.6
 MB

Mehr Bücher von Thomas Ramge