• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Diese Ausgabe von "Die Märchen von Hans Bürgers Kindheit" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Richard von Schaukal (1874-1942) war ein österreichischer Dichter, Kritiker und Übersetzer. Da er die verschiedensten Einflüsse seiner Zeit sensibel registrierte und produktiv umsetzte, stellte er eine gleichsam seismographische Figur nicht nur der Wiener Jahrhundertwende, sondern der europäischen Kultur um 1900 dar.

Inhalt:

Der alte Garten

Von der verstoßenen Schönheit

Ananas

Von dem Erwachen der Seele

Die Witwe

Der Stadthügel

Der Liebling

Vom Frühling und seiner Trauer

Vom Friedhof

Tanzstunde

Großmutters Bibliothek

Bücher

Am sechsten Jahrestag meiner Hochzeitsfeier

Das Theater

Der Geburtstag des Einunddreißigjährigen

Von der Gnade

Der Glaskasten

Von den Dichtern

Von den armen Reichen

Fronleichnam

Der Jahrestag

Von wilden Tieren und Menschen

Von der Heimat des Toten

Vom Sterben

Der Sonntag

Meine Kindheit

Mama

Eine Nachmittagsstunde

Lotte

Die Klötzel

Dick

Lederstrumpf

Meine Helden

Unterm Nußbaum

Das gelbe Zimmer

Allerseelen

Von vielen Tanten und einzigen Weihnachten

Nikolo

Christkindlmarkt

Noch einmal Weihnachten

Vom Leben und vom Sterben

Sylvester

Der Leser

Pfingstrosen

Vom Tode des armen Dackls

Ritter Ork

Der kranke Mond

Axos Tod

Der Tatzelwurm

Auf einer Bank

Der Handschuh

Ursula

Semmering Eine stille Feier

Annibas

Rolf Bildnis eines Hundes

Kleine Tragödie

Der Anstreicher

Abschied vom Sommer

Der Christbaum

Dank an den Sommer

Kinder Begegnung mit dem Schatten

Sonntagabend

Lichter im Dämmer

Heimgang im Winter

Sonntag bei Tante Laura

Mein Vater

Herr Tandler

Mein Zimmer

Das "Tor"

Der Maler

Brunnen

Stallgeruch

Kindersommergeräte

Alter Hausrat

Goldfische

Geruch von Damals

Grossmutter

Die Lori

Onkel Louis

Kirchenzauber

Kunzfeld

Die Bühne meiner Toten

Das Stadttheater

Einer

Mein Sommer

Bewegte Zeiten...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
6. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
111
Seiten
VERLAG
Musaicum Books
GRÖSSE
2,1
 MB

Mehr Bücher von Richard von Schaukal