• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Von der digitalen Revolution bis zum Terror im Namen einer Religion - die Welt ist unübersichtlich geworden. Das Handelsblatt hat 25 der klügsten Denker besucht. Das Ziel: Ordnung schaffen im allgegenwärtigen Chaos.


Nobelpreisträger wie den Psychologen Daniel Kahneman und Robert Shiller, die die neue Irrationalität auf den Finanzmärkten erklären; Physiker wie Stephen Hawking, der vor den Gefahren der künstlichen Intelligenz warnt; und Historiker wie Niall Ferguson, der die Erosion der westlichen Institutionen beschreibt.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
14. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
140
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
374,2
 kB

Mehr Bücher von Handelsblatt GmbH