• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Buch beschreibt das Leben der Autorin von Anfang der 70er Jahre bis heute.

Es ist die Geschichte eines unglücklichen jungen Mädchens und ihrer Wege, Abwege und Umwege zu einer heute glücklichen Frau.



Die eigene Wertschätzung und Selbstliebe sind wichtige Grundvoraussetzungen für das Leben mit respektlosen, unzufriedenen Mitmenschen.



Das Leben ist wie eine Zugfahrt ...



Eine wahre Geschichte - aus rechtlichen Gründen wurden alle Namen und Orte verändert.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2019
18. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
356
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
3
 MB