• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

„Kann man sich selbst verlieren?“ Solche und andere Fragen beschäftigen die sozialkritische Marilena, die sich im Leben blockiert fühlt, aber niemals aufgibt. Sie lebt mit ihren beiden Hunden zurückgezogen auf einem heruntergekommenen Gehöft und hält sich mit Nebenjobs einigermaßen über Wasser, als plötzlich aus dem Nichts ein geheimnisvoller Mann in ihr Leben tritt, der ihr die Erfüllung all ihrer Träume verspricht. Skeptisch aber einsam, erliegt sie bald den verlockenden Worten des Fremden – dann geschieht etwas sehr Merkwürdiges…

Ein leise zwinkernder, spannender Thriller über tiefste Sehnsüchte und finsterste Machenschaften, über große Enttäuschungen und großartige Visionen, über das Leben und die Liebe, „sprechende“ Hunde, eine geheimnisvolle Kiste und den Mut, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Hochinteressant, berührend und fesselnd: Lesen!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
28. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
404
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
1.6
 MB