Beschreibung des Verlags

Die Hanse: Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit ist sie die erfolgreichste und weitreichendste Handelsvereinigung in Europa. Mit ihren besonderen Privilegien stößt sie jedoch vielerorts auf Widerstand. Als das aufstrebende englische Bürgertum im 15. Jahrhundert sein Handelsrecht im Ostseeraum durchzusetzen versucht, kann sie ihre Vormachtstellung nur durch einen Seekrieg sichern. Die genaue Vorgeschichte zu der kriegerischen Auseinandersetzung zwischen der Hanse und dem englischen Königreich, die Chronik und wichtigsten Ereignisse des Seekriegs und schließlich den Prozess der Einigung und des Friedensschlusses schildert Walther Stein, Autor mehrerer Bücher zur europäischen Geschichte des Mittelalters, in seiner Studie aus dem frühen 20. Jahrhundert. Nachdruck der Originalausgabe.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
1976
30. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
Public Domain
GRÖSSE
195
 kB

Mehr Bücher von Friedrich Schulz