• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Es gibt Geschichten, die sich dem Klappentext entziehen. Raffinierte Geschichten. „Die Haut aus Worten“ ist so eine. Gefüllt mit Liebe und Melancholie und Leidenschaft und Meer. Ihr Personal ist übersichtlich: Eine Frau. Ein Kind. Ein Mann. Und das Meer. Ein Urlaub. Der Alltag. Aber keine alltägliche Familiengeschichte. Sabine van Lessen spielt mit den Perspektiven, bringt durch den Blick des Kindes Vertrautes zum Schwindeln. Die Autorin nimmt die Welt im Alltäglichen und macht daraus Literatur mit einem ganz eigenen Klang. Einige Gedanken werden Sie lange bei sich tragen und manches Wort werden Sie nie mehr vergessen. Lesen Sie – und halten bei Gelegenheit mal wieder Ihre Hand ins Meer.



„Auf allen Kontinenten kann man einige von ihnen entdecken. Manche sitzen unter dunklen Himmeln, für manche ist es der Winter oder der Sommer, der gerade begonnen hat, sich um sie zu legen und manche – sie sitzen am Meer im Regen. Aber alle – sie sitzen am Meer. Nach einer gewissen Zeit halten sie dann alle gleichzeitig ihre Hand ins Wasser hinein und streichen über die Oberfläche des Meeres. Dann sind sie verbunden.“

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
17. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
62
Seiten
VERLAG
Strombuch
GRÖSSE
1
 MB