• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der »Bulimie«-Klassiker, aktualisiert und auf dem neusten Stand der Wissenschaft


Der kollektive Schlankheitswahn fordert seine Opfer. Abertausende von Frauen hängen an der Alltagsdroge Essen. Maja Langsdorff beschreibt Zusammenhänge und Hintergründe der Esstörung und zeigt: Ess-Brech-Sucht ist heilbar, aber eine Heilung ist beschwerlich, von Rückschlägen gekennzeichnet und fordert den ganzen Einsatz der Betroffenen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2011
11. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Maja Langsdorff