• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Schongau 1660: Der Pfarrer der Lorenzkirche wurde vergiftet. Mit letzter Kraft konnte er noch ein Zeichen geben, das zu einem uralten Templergrab in der Krypta führt. Dort entdecken der Henker Jakob Kuisl, seine Tochter Magdalena und der Medicus Simon rätselhafte Hinweise auf einen Templerschatz. Der Mörder des Pfarrers ist dem Geheimnis längst auf der Spur, aber auch eine brutale Räuberbande hat davon erfahren. Ein gnadenloser Wettlauf beginnt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2010
8. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
528
Seiten
VERLAG
Ullstein eBooks
GRÖSSE
8.2
 MB

Kundenrezensionen

Kümofreddy ,

Die Henkerstochter und der schwarze Mönch

Ein Krimi kann nicht spannender sein. Interessant auch der Reiseführer am Ende des Buches! Sehr zu empfehlen.

Mehr Bücher von Oliver Pötzsch

Andere Bücher in dieser Reihe